Nachwuchschor der Aurelius Sängerknaben Calw

Die Aurelius Sängerknaben Calw pflegen geistliche und weltliche Chormusik. Der Chor erfreut mit seinem Gesang auch Prominente wie etwa den Bundespräsidenten Joachim Gauck oder die schwedische Königin Silvia. 2015 ist der Nachwuchschor zum siebten Mal bei Klassik im Kloster mit dabei und präsentiert unter der Leitung von Bernhard Kugler ein ebenso schwungvolles wie zu Herzen gehendes Programm mit schönen Advents- und Weihnachtsliedern.

Junger Kammerchor der Lutherana Karlsruhe

Der Junge Kammerchor der Lutherana Karlsruhe besteht aus jungen Sängerinnen und Sängern der Chorschule an der Lutherkirche Karlsruhe. Seit 1992 leitet und koordiniert Kantorin und Kirchenmusikdirektorin Dorothea Lehmann-Horsch den Chor und die Jugendlichen, die in ihrer Freizeitgestaltung dem Singen einen besonderen Schwerpunkt geben. Die Kinder und Jugendlichen singen solistische und mehrstimmige Literatur von der Renaissance bis zur Moderne. Die jungen Sängerinnen und Sänger bekommen Einzelstimmbildung bei den Gesangspädagogen der Chorschule. Der Kammerchor ist 2015 zum dritten Mal bei Klassik im Kloster zu Gast und präsentiert ein Weihnachtsprogramm mit solistischen und mehrstimmigen Werken.

Auch Ziegen sind Stars

Einst als „Kuh des armen Mannes“ belächelt, erfreuen sich Ziegen und deren Produkte heute höchster Beliebtheit. Als „Feinschmecker“ unter den Tieren ernährt sich die Ziege von feinen Gräsern, Kräutern oder Zweigen. Im Herrenalber Rennbachtal betreut Alexandra Walther 13 Poitevine Ziegen mit Nachwuchs. Für die Klassik im Kloster Besucher hat sie die frische Ziegenmilch zu einem leckeren Ziegenfrischkäse mit aromatischen Kräutern und Gewürzen verarbeitet. Als Zungenschmeichler für die heißen Sommertage hat Barbara Russo von der Eismanufaktur La Vita die heimische Ziegenmilch in ein wohlschmeckendes Ziegen Milch Eis verwandelt. Die kreative Eismacherin aus Herrenalb verwendet seit knapp 25 Jahren ausschließlich Naturprodukte.

Matthias Krampe

Matthias Krampe, Preisträger beim Int. Paul-Hofhaimer-Wettbewerb
für alte Musik in Innsbruck, ausgezeichnet mit dem Würdigungspreis des österreichischen Kunstministeriums ist seit 1993 Landeskantor und Orgelsachverständiger der Evangelischen Kirche in Österreich. Zu seinem mit A-Diplom abgeschlossenen Kirchenmusikstudium in Frankfurt am Main hat er Konzertdiplome für Orgel und Cembalo in Wien ebenso wie internationale Meisterkurse mit Bravour absolviert. Seine umfangreiche Konzerttätigkeit als Organist, Dirigent und Kammermusiker präsentiert er in ganz Europa und ist 2015 bereits zum sechsten Mal bei Klassik im Kloster präsent.

Stephanie Knauer

Stephanie Knauer erhielt ihren ersten Klavierunterricht bereits mit sechs Jahren. 2001 schloss sie ihr Studium an der Musikhochschule Augsburg mit Auszeichnung ab und erhielt 2003 ihr Meisterklassendiplom. Während des Studiums errang sie mehrfach Wettbewerbserfolge und Stipendien, besuchte Meisterkurse für Hammerklavier, Cembalo, Liedbegleitung und Kammermusik. Seit 2010 hat sie einen Lehrauftrag am Leopold-Mozart-Zentrum in Augsburg und zählt zu einer der wenigen Pianisten die regelmäßig auf dem 1785 gebauten Hammerflügel von Andreas Stein im Augsburger Mozarthaus spielen dürfen.

Klosterkirche Anfahrt

Klosterkirche Adresse

Im Kloster
76332 Bad Herrenalb

Anfahrt :
Google Map
Telefon :
+49 172 8612451