„Flämische Weihnacht“ mit dem „Van Mol Trio“ aus Belgien

Als Aurelius Sängerknabe begann Kai-Rouven Seeger seine Karriere in Calw. Heute lebt der Bariton in Brüssel. Seine neue Heimat stellt er erstmals musikalisch bei „Klassik im Kloster“ vor. Unter dem Titel „Flämische Weihnacht“ wird er am 09. Dezember 2012 im Kreise seiner Familie und erstmals als „Van Mol Trio“ die Traditonen aus unserem Nachbarland mit Liedern und Melodien rund um das Fest präsentieren.

Begleitet wird er von seiner Frau, Sopranistin Sarah Van Mol sowie ihrem Vater, Jan Van Mol, der als Titularorganist die hohe Kunst des Orgelspiels beherrscht.

Bild links: Jan Van Mol (Organist), Sarah Van Mol (Sporan)

Matthias Krampe – Organist und Dirigent

Krampe, der bereits 2011 das erste „Klassik im Kloster“ – Orgelkonzert als Solist mit Werken von Franz Liszt zum Klingen brachte, wird 2012 erneut an der historischen Walcker Orgel (links im Bild) Platz nehmen.

Der Sommerabend in Bad Herrenalb ist dem Norweger Edvarg Grieg gewidmet. Natur spielt in seinen Kompositionen immer wieder eine herausragende Rolle, so dass das Thema auch in den Schwarzwald passt.

Für das „Klassik im Kloster“ Konzert werden erstmals Grieg-Werke auf der Orgel zu hören sein. Matthias Krampe hat dazu eine Auswahl getroffen und die Werke transkribiert. Lassen Sie sich von seinen Interpretationen verzaubern. Seit 2003 ist er Landeskantor und Orgelsachverständiger der Ev. Kirche in Österreich.

Klosterkirche Anfahrt

Klosterkirche Adresse

Im Kloster
76332 Bad Herrenalb

Anfahrt :
Google Map
Telefon :
+49 172 8612451